Kontrollinstitutionen

Unternehmen, die ihre Produkte mit dem Downpass siegeln möchten, müssen sich einem Auditierungsprozess unterziehen. Nach einer erfolgreichen Erstauditierung müssen diese Kontrollen alle 2 Jahre wiederholt werden. Weder die Auditoren noch die Prüfinstitute sind mit den Unternehmen oder deren Verbänden verbunden.

Gleiches gilt für die Qualitätskontrollen, die ebenfalls ausschließlich von unabhängigen Laboren durchgeführt werden.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die in den Prüfprozess eingebundenen Institute und Rechtsorgane vor.